Timo Schuster

Das bin ich: Timo Schuster

 

Mein künstlerischer Werdegang

2003 – 2005 Programmleiter von ICF Bern (www.icf-bern.ch). Verantwortlich für die kreative Umsetzung der Themen und Produktion aller Veranstaltungen im „Theater National“, Leitung der Schauspielgruppe und Coach Bühne (Audio, Licht, Multimedia, Tanz, Dekoration)

♦ Seit 2005 Projektleiter der “Summer Art Session” in der Schweiz (www.summerartsession.ch)

2005 - 2007 Nachdiplomstudium „Popmusik“ mit Master-Abschluss in Popular Music an der Hochschule der Künste in Bern (www.hkb.bfh.ch)

2006 Eröffnung der eigenen Agentur „ultimo“ für Künstler- und Eventmanagement mit der „ULTIMO VOCAL SCHOOL“

♦ Seit 2006 Leiter der „Christmas Gospel Nights“ in der Schweiz (www.artandact.ch/events/cgn)

2008 Berufung zum Präsident des Kulturvereins „Art & Act“ (www.artandact.ch)

♦ Seit 2008 Leiter des Netzwerkes ARTS+ (www.artsplus.ch) für Kunst & Kirche in der Schweiz und Vernetzung in Europa
(www.artsplus.eu)

2011 – 2013 Projektleiter der „Nacht des Glaubens“, Festival für Kunst und Kirche (www.nachtdesglaubens.ch)

 ♦ 2013 – 2014 Projektleiter „Hymns & Prayers" 2014 in Thun (www.artandact.ch)

2013 – 2015 Projektleiter der Christlichen Musiktage 2015 in St. Gallen (www.cmvs-asmc.ch)